Archiv der Kategorie: Musikvideos

Musik

Dr. Geek & the Freakshow – Zombiecalypse

Wir haben schon öfters auf Songs von Dr. Geek & the Freakshow für Zombiewalk Videos zurückgegriffen und sind große Fans der Band. So wurde es mal Zeit für eine engere Zusammenarbeit.

Eingefangen wurde das Bandmaterial von Philipp Prinz/180Grad – Foto- und Videografie. Wir haben ein wenig Archivmaterial vom Zombiewalk Oberhausen, Düsseldorf und Weekend of Hell genutzt und extra auf der Kitty Con ein paar Szenen für dieses Video gefilmt.

Danke an alle Mitwirkenden!

Jennifer Schmidt, Sonja Schmidt, Ansgar Kreuz, McSchaf Schaf, Dave Yeoman, Simone Jä, Steffy Graf, Christian Pecker, Michael Klemm, Dirk Eßer und viele, viele andere Zombies

Punch´n´Judy – Mein Kind official Video

Am 16 & 17 Juli hatten wir mit der Band Punch´n´Judy zwei anstrengende, aber sehr lustige Drehtage zum Song „Mein Kind“.

Samstags standen die „Märchenszenen auf der Hohensyburg in Dortmund, sowie ein Szenendreh in einer Bäckerei an. Abends wurde noch ein Garten stimmig mit einem Lagerfeuer in Szene gesetzt. Der Drehtag ging von 11.00 Uhr bis ca. 2.00 Uhr

Am nächsten Tag ging alles nach Wuppertal ins Underground wo wir von 13 Uhr bis ca. 18 Uhr die Bandszenen drehten.

Wir haben in zwei Tagen an 4 Location´s gedreht und konnten unseren Drehplan minutiös einhalten.

Wir bedanken uns ganz groß bei:

Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe – Bau- und Liegenschaftsbetrieb

Müllers Backes‚ in Dortmund-Hohensyburg, Familie Andreas Krupa

Tamara Kaeufer für die Nutzung ihres Gartens!

und natürlich beim Underground Wuppertal (Mel & Dirk)

für die Drehgenehmigungen.

Und natürlich auch einen super lieben dank an alle Beteiligten!

Gesang – Captain Cooper

Akkordeon – Ute
Gitarre – Peter
Bass – Chris
Schlagzeug – Andreas

Darsteller:
Kind – Kitty von Bahrfeldt
Rumpelstilz – Sascha Kaeufer
Müllerstochter – Franziska Schoft
Müller – Der Vagant
König – Florian Schoft
Leibwache – Lars ‚Lucien‘ Schröder
Frau – Netti von Bahrfeldt

Crew:
Klappe – Kathrin Kornas
Sethelp – Svenja Telgheider
Sethelp – Stephanie Maurer
Sethelp – Ibo Nez
Kamera – Dilara Erbe
Kamera – Marvin Prochazka
Kamera – Sven von Bahrfeldt
Kamera – Sebi Stirner
Kamera – Tom Dunkler
Making of-Kamera – Erich S.

Das Video ist seit dem 22.09.16 auf dem Kanal von Punch ´n´Judy zu sehen.

Viel Spaß damit.

Pestreiter Live im MTC Klub in Köln

Pestreiter
Pestreiter

Am 04.06.2016 fand im MTC Klub Köln das Heresy Over Cologne mit Jörmungand, Ius Talionis, Magoth und Pestreiter statt.

Den Anfang machen wir mit Pestreiter:

Bilder

Brandneu in der Setlist von Pestreiter: Der Tanz mit dem Teufel!

Livemitschnitt – Der Tanz mit dem Teufel

Die anderen Bands werden hier die Tage folgen.

 

Pestreiter – Legion Tod

12973345_1793861087492088_6284894214308284160_o

Am 23.01.2016 hatten wir einen Drehtag mit der Band Pestreiter für ihr Musik-Video zum Song „Legion Tod“. Alles lief an diesem Tag reibungslos. Wir hatten eine Menge Hilfe hinter den Kameras und auch viele Freiwillige vor der Kamera. Wir bedanken uns bei allen Zombies, die dieses Video so möglich gemacht haben und ganz besonders bedanken wir uns bei Andrea, die sehr kurzfristig für die Rolle der Geißel eingesprungen ist. Auch Marlitha war uns eine große Hilfe, sie hat die Darsteller in Zombies verwandelt und alle mit reichlich Blut versorgt 😉 Ihr habt alle einen super Job gemacht! Wir hatten euch hier schon vor einiger Zeit Fotos von „unseren“ Zombies gezeigt.

Der Dreh fand in einem Keller eines Vereins statt und es war bitter kalt dort unten. Hier nochmal ein großes Lob: niemand hat gemeckert oder gejammert…so machen die Dreharbeiten Spaß. Die Zusammenarbeit mit der Band war einfach super. Jungs, mit euch arbeiten wir immer wieder gerne zusammen!

Tom saß in den letzten vier Monaten immer wenn die Zeit es zuließ (neben Job, etc.) am Schnitt.

Am 07.05.2016 saßen wir mit der Band zusammen und haben sozusagen die letzte Abnahme gefeiert, so dass wir euch heute nun endlich das Ergebnis zeigen können. Wir wünschen viel Spaß!

Mayze – He

Mayze-18

Es hat sich spontan ein Musikclip-Dreh ergeben.

Eigentlich stand für uns nur eine Fotosession mit Moment of Detonation, Soulslide, My sweet Pain und dem Headliner Mayze im Underground Wuppertal an.

4-5 Stunden vor Beginn bekam ich einen Anruf aus dem Underground, dass der Band Mayze ihre Videocrew abgesprungen ist und sie dringend nach Ersatz suchen.

Da ich eh am Start war, habe ich kurzerhand meinen ganzen Kram zusammen gepackt und zugesagt. Eigentlich sollte ich nur filmen, später bat mich die Band dann auch den Schnitt zu übernehmen, was ich natürlich nicht ablehnen konnte 😉

Die Musik gefällt mir und das ganze Ding hat einfach sehr viel Spaß gemacht!

Überhaupt war der ganze Abend mal wieder „Underground mässig“ spitze und die Bands waren einfach klasse.

Gefilmt habe ich mit meiner C100, Mark3 und der GoPro Hero3! Zum Glück war auch Angela dabei und konnte mich mit ihrer Mark3 unterstützen.

Bevor es aber los ging musste ich noch kurzerhand 2 liebe, nette Menschen als Aufpasser für die C100 zwangsrekrutieren. Aufpasser nicht weil ich Angst hatte das sie geklaut wird, nein! Einfach aus dem Grund, weil die C100 mit einem Stativ ziemlich wackelig auf einem Tisch direkt neben dem Mischpult stand, wo der arme Roland während der Auftritte öfters mal hin und her flitzen musste, wenn es mal kleinere Probleme an der Bühne gab.

Mar hielt den Tisch grade und Florian passte auf, dass keiner am Tisch rum wackelt oder sich durch die kleine Lücke mogelt 😉

An der Stelle einen mega fetten Dank an Mar und Florian Behle!

Dafür dass alles recht spontan stattfand, hat fast alles wunderbar funktioniert.

Suboptimal war, dass das Glas vom Viewfinder während des Filmens beschlug, da es doch ein wenig warm wurde, so war das Scharfstellen teilweise Glückssache. Angela hatte es übrigens ganz schön bereut, mein Angebot wegen des Einbein-Stativs abzulehnen. Sie sollte die Sängerin kontinuierlich im Blick behalten, sechs Minuten können verdammt lang sein für die Arme 😉

Eigentlich wollte ich von Konzerten keine Mitschnitte mehr machen, da Mayze aber nach Klick spielte war die Synchronisation nicht so schwierig, bzw. klappte, besser als erwartet.

Genug geredet, hier ist das Ergebnis der Spontan-Aktion:

Silent Punch meets Foto Toschmi – Video

Am 02.08.2015 waren wir im Unperfekthaus in Essen.

Dort fand die Vernissage von Fotograf Torsten Schmidt statt. Doch nicht nur seine Fotos gab es dort zu bestaunen, es gab auch richtig guten Punch auf die Ohren. Punch’n’Judy spielten in ihrer akustischen Version ihre Lieder. Als „Silent Punch“ zeigten die vier, dass Musik ihre Leidenschaft ist.

Wir waren wieder einmal als Film- und Foto-Team für euch vor Ort. An dieser Stelle noch ein dickes Danke an Marvin Prochazka für die kurzfristige Hilfe an der Kamera!

Die Fotos haben wir euch bereits hier gezeigt und einen Trailer gab es auch schon.

Hier ist nun das fertige Video von der Vernissage.

Wie gefällt es euch? Über ehrliche und vor allem konstruktive Kritik würden wir uns freuen, da die Machart des Videos diesmal etwas anders ist, man möchte ja nicht immer das gleiche Schema beibehalten.

Also her mit euren Feedback, entweder hier in einem Kommentar, über Facebook oder per Mail (darkt.movieart(a)web.de.

Danke!

Silent Punch – Checkmate

Captain Cooper bekannt von Punch´n Judy,  kam auf mich zu und fragte nach, ob man aus dem spontan gefilmten Material von Torsten Schmidt, was bei einem Fotoshooting entstanden ist, etwas zusammenschneiden kann.

Klar kann man das ^^

Da ich gerade Zwangspause zum kommenden Video von MoshAss habe, weil mein Hauptrechner in Reparatur ist. Hab ich das mal eben auf meinem lahmen (ausgeliehenen)  Not-Compi zusammengeschnitten.

Meinungen zu diesem spontan Aktion Cut  würden mich interessieren. Der ganze Schnitt + Sichtung dauerte ca. 3 Stunden und war recht fix fertig.